Titelbild Wildkräuterliebe.jpg

Foto: mali maeder

Endlich ist es da!

mein Kochbuch „Wildkräuterliebe“.

Es erscheint im Freya-Verlag und ist ab 12. April 2021 im Buchhandel oder online erhältlich.

Mein Buch soll eine Einladung zu einer Natur-Entdeckungsreise und einem kulinarischen Lust-auf-Mehr-Ausflug sein. Wer die Natur bewusst wahrnehmen lernt, entdeckt eine beeindruckende Vielfalt, lässt sich von ihrem Ideenreichtum begeistern, wird vom Zauber ihrer Schönheit fasziniert und mit ihren Schätzen und essbaren Landschaften belohnt.

 

85 Rezepte mit vielen verschiedenen Wildkräutern wie Wieseneis mit Sauerampfer, Grüne Topfenknöderl, Baumblattsalat oder grün-pinkes Beerentörtchen - von der Vorspeise bis zum Dessert darf es grün, bunt und wild sein.

Da Brennnessel und Holunder zu meinen Lieblingen gehören, haben diese Allrounder sogar ein eigenes Kapitel erhalten.

 

Zusätzlich enthält mein Wildkräuterkochbuch noch 45 Pflanzensteckbriefe, Sammeltipps sowie Gedankenperlen zu ein paar ausgewählten Wildkräutern und den Jahreszeiten.

Blick ins Buch

1/10

Wie es dazu kam

Seit vielen Jahren faszinieren mich die Wildkräuter und da ich fürs Kochen und Backen ebenfalls eine große Vorliebe habe, kommt die Natur auch häufig auf den Teller.

Die Wildkräuterspaziergänge, die ich seit vielen Jahren veranstalte, kombinierte ich häufig mit einem Kochworkshop oder einem Jausenpicknick. Ich entdeckte, dass ich es liebe, andere Menschen zu inspirieren und sie mit meiner Begeisterung für die Natur anzustecken.

 

Da ich einerseits meine TeilnehmerInnen immer wieder mit neuen Kreationen überraschen wollte und mir andererseits bei meinen Waldspaziergängen ständig neue Ideen kamen und weiterin kommen, entstanden über die Jahre allerhand wilde Genussexperimente, die ich nun zum großen Teil in diesem Buch festgehalten habe.

Bestellen im Freya-Shop

DSC_8182.jpg

Autorin

Nicole Maurer liebt es, in und mit der Natur zu sein und sich immer wieder von ihr überraschen zu lassen. Aufgewachsen in der ehemaligen DDR, lebt und arbeitet sie heute in der Steiermark. Seit vielen Jahren ist die Kräuterpädagogin und Wildnistrainerin von der Welt der Wildkräuter fasziniert. Und da sie fürs Kochen und Backen ebenfalls eine große Vorliebe hat, kommt die Natur auch häufig auf den Teller. Von der Vorspeise bis zum Dessert darf es grün, bunt und wild sein. Neben ihrem Beruf als Intensivkrankenschwester veranstaltet sie von Frühjahr bis Herbst Wildkräuterspaziergänge mit Kochwerkstatt. In ihren Kursen wird die Natur zur Küche und wilde Kräuter werden zum Gaumenglück.

© 2019  Nicole Maurer I Mit       gemacht I mondblumenzeit@gmx.at I Impressum I Datenschutzerklärung 

  • Facebook - Schwarzer Kreis