Veilchensirup

Nicht nur der Frühling hat begonnen, sondern auch die Veilchenzeit. Diese ist allerdings nur von kurzer Dauer. Um mir den Genuss des Veilchenaromas zu verlängern, habe ich Veilchensirup gemacht.





Zutaten:

1 Doppelhand Veilchenblüten 500 ml Wasser 500 g Zucker 10 g Zitronensäure 1 BioZitrone in Scheiben geschnitten


Alles gemeinsam ansetzen und 3 bis maximal 4 Tage stehen lassen. Täglich einmal umrühren.

Flaschen im Backofen bei 100°C sterilisieren. Den Sirup abseihen, für eine bessere Haltbarkeit auf ca. 70 °C erhitzen und in die Flaschen abfüllen.

Je nach Belieben mit Wasser oder Mineral verdünnen. Aber auch dem Weißweinspritzer verleiht er ein wundervolles Aroma.


Und noch ein paar Veilchen-Impressionen


12 Ansichten

© 2019  Nicole Maurer I Mit       gemacht I mondblumenzeit@gmx.at I Impressum I Datenschutzerklärung 

  • Facebook - Schwarzer Kreis